Skip to main content

Das Canon Objektiv – Profitieren Sie von Erfahrung

Canon ObjektiveWie der Titel schon verrät, möchten wir Ihnen in diesem Ratgeber das Canon Objektiv näher vorstellen. Das Unternehmen gibt es schon seit über 90 Jahren und wurde im Jahre 1937 in Japan gegründet. Der Name leitet sich mit großer Wahrscheinlich von dem ersten Kameraprototyps ab. Dieser hieß nämlich Kwanon und wurde nach einem Buddha benannt. Die Canon Objektive zählen zu den bekanntesten Objektiven überhaupt und ist auch heute noch der größte Hersteller für Kameras und Kamerazubehör überhaupt. Neben Kameras und Objektiven bietet Canon übrigens auch andere Produkte, wie Videokameras, Ferngläser, sowie Kopier- und Faxgeräte an. Jahrzehnte lange Entwicklung sorgt dafür, dass Sie als Fotograf von den verschiedenen Technologien profitieren können. Die Vielfalt ist gigantisch. So gibt es derzeit mehr als 50 verschiedene Objektive auf dem Markt. Hier ist garantiert für jeden Anwendungsbereich und für jeden Kameratypen etwas dabei. Nur müssen wir bei der ganzen Euphorie auch den Ball flach halten. Denn falls Sie sich für ein Objektiv aus dem japanischen Hause Canon entscheiden, benötigen Sie auch eine Kamera von Canon.

Im Gegensatz zu anderen Herstellern, wie Sigma oder auch Tamron werden hier nur die hauseigenen Kameras unterstützt. Aber mal ehrlich, die Canon Kameras gehören zu den besten Kameras auf dem Markt, sodass sich der Gedanke über eine Anschaffung einer solchen Kamera definitiv lohnen würde. Wir möchten Ihnen in unserem Canon Objektiv Ratgeber die verschiedenen Objektiv Typen einmal genauer vorstellen, sodass Sie sehr gut beraten sind und sich garantiert für das richtige Canon Objektiv entscheiden.

Das Canon Objektiv – Die unterschiedlichen Objektiv Typen

Wie bereits schon gesagt, ist die Auswahl an den unterschiedlichen Objektiv Typen gigantisch. Es gibt mehr als 50 verschiedene Objektive zur Auswahl, sodass für Ihre Canon Kamera garantiert auch das passende Objektiv dabei sein wird. So gibt es das Canon Weitwinkelobjektiv, das Canon Standardobjektiv, das Canon Teleobjektiv und das Canon Makroobjektiv. Aber der Hersteller geht auch noch in viel tiefere Ebenen, sodass er auch speziellere Objektive anbietet. Sie finden hier unter anderem EF-S, EF-M, Extender, Tilt- und Shift, sowie Weitwinkelzoom-Objektive.

Sie sehen also, dass Canon sich sehr breit gefächert hat in diesem Bereich und genau weiß, was er auf den Markt bringt. Die Erfahrungen der letzten Jahrzehnte sorgen dafür, dass die Qualitätsstandards sehr hoch sind, sodass Sie sich als Fotograf sicher sein können, dass Sie auch langfristig Freude am fotografieren haben werden. Wir möchten Ihnen nun die bekanntesten Canon Objektive einmal genauer vorstellen, sodass Sie sich für das richtige Objektiv von Canon entscheiden werden.

Das Canon Objektiv – Die EF-S und EF-M Modelle im Überblick

Auch wenn wir bereits gesagt haben, dass EF-S und EF-M eine relativ spezifische Produktlinie sind, bietet hier Canon als Marktführer die meisten Objektive an. Die EF-S und EF-M Objektive gehören auch zu dem Großteil der über 50 Objektive, die Canon herstellt. Zu den bekanntesten dieser Objektiv Modelle gehören von Canon folgende:

 

Die jeweilige Bezeichnung des Modells bezeichnet wiederum den Modelltyp, sodass Sie anhand der Bezeichnung schon erahnen können, um welches Objektiv es sich hier handelt.

Bei den EF-S Canon Objektiven handelt es sich um kleinere Objektive, welche aber relativ leistungsstark sind. Für den Otto-Normal-Fotografen sind diese Objektive eigentlich nicht geeignet, da Sie hier einen speziellen APS-C Sensor an Ihrer Kamera benötigen. Falls Sie eine Canon Kamera mit einem APS-C Sensor jedoch besitzen, profitieren Sie davon, dass trotz der kleinen Bauweise ein relativ großes Spektrum an unterschiedlichen Brennweiten abgedeckt werden kann. Das macht die EF-S Canon Objektive natürlich universell einsetzbar, wodurch Sie profitieren können.

Zum anderen gibt es die EF-M Modelle, welche auch zu den meistverkauften Canon Objektiven gehören. Auch Laien haben sicherlich schon von der kompakten EOS M Linie der Marke gehört. EF-M Objektive wurden so speziell nur für die EOS M Digitalkameras entwickelt und produziert. EOS M Kameras und EF-M Objektive sind sehr klein. Das macht sie besonders handlich und Sie als professioneller Fotograf können die Kamera und das Objektiv sehr gut transportieren und überall damit hinnehmen, wo Sie gerade fotografieren möchten. Der besondere Clou: Einige der EF-M Objektive wiegen weit unter 200 Gramm, sodass man quasi ein Leichtgewicht in den Händen hält. Kommen wir nun zum bekannten Canon Weitwinkelobjektiv.

Das Canon Objektiv – Weitwinkelobjektive von Canon im Überblick

In dieser Sparte bietet Canon verschiedene Weitwinkel Objektive an. Unter anderem auch Canon EF- und auch TS Objektive. So erreichen Sie beim fotografieren ein größeres Ergebnis bei der Abbildung durch den vorhandenen Weitwinkel. Auch auf mittlerer und naher Distanz sind hier gute Ergebnisse möglich. Je nach dem wie hoch die Tiefenschärfe ist, werden die jeweiligen Modelle bei der Fokussierung verbessert. Übrigens! Alle Weitwinkel Objektive von Canon weisen eine feste Brennweite auf. Auch Weitwinkelzoom Objektive sind von Canon auf dem Markt verfügbar. Hier gibt es keine feste, sondern eine variable Brennweite, sodass Sie hier auch noch mal ein individuelles Objektiv erwerben können. Kommen wir nun zum bekannten Canon Teleobjektiv.

Modell Preis
1 Canon EF 35mm f/1,4L II USM Objektiv Canon EF 35mm f/1,4L II USM Objektiv

1.876,79 € 2.329,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Angebot
2 Canon EF-S 24 mm 1:2.8 STM Objektiv schwarz Canon EF-S 24 mm 1:2.8 STM Objektiv schwarz

143,79 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Angebot
3 Canon EF-S 10-18mm 1:4.5-5.6 IS STM Objektiv Canon EF-S 10-18mm 1:4.5-5.6 IS STM Objektiv

224,99 € 259,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Angebot

Das Canon Objektiv – Teleobjektive von Canon im Überblick

Hier gibt es die bekannten EF Objektive, welche wie auch schon die Weitwinkelobjektive eine feste Brennweite mit sich bringen. Falls Sie sich beim fotografieren jedoch keine feste Brennweite wünschen, empfehlen wir Ihnen hier die Canon Telezoomobjektive. Hier haben Sie wie auch schon bei den Canon Weitwinkelzoom Objektiven eine variable Brennweite, sodass hier individuelle Ergebnisse garantiert sind. Eine gute Lichtstärke ist Ihnen übrigens bei den Teleobjektiven von Canon garantiert. Denn neben der großen Festbrennweite von bis zu 800 mm wurde auch ein großes Augenmerk auf die Lichtstärke gelegt. Falls Sie sich einen Stabilisator für das Bild wünschen, können Sie sich auch erfreuen. Canon bietet nämlich einige Modelle in dieser Produktsparte an, welche einen Bildstabilisator integriert haben. Achten Sie dazu einfach bei der Modellbezeichnung auf das IS. Dieses steht für eine vorhandene Bildstabilisierung. Kommen wir nun zum bekannten Canon Makro Objektiv.

Modell Preis
1 Canon EF-S 55-250mm 1:4-5.6 IS STM Tele-Zoomobjektiv Canon EF-S 55-250mm 1:4-5.6 IS STM Tele-Zoomobjektiv

182,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Angebot

Das Canon Objektiv – Makroobjektive von Canon im Überblick

In unseren verschiedenen Ratgebern haben wir Sie bereits aufgeklärt, was ein Makroobjektiv überhaupt ist. Auch in dieser Produktlinie mischt Canon nämlich ordentlich mit. Sie können so mit einem Canon Makroobjektiv auch relativ kleine Objekte in einer riesigen Bildgröße ablichten. Dabei wird eine sehr gute Bildschärfe erreicht, sodass selbst feine Staubkörner im Bild sichtbar werden. Falls Sie sich als Fotograf ein Canon Makro Objektiv kaufen möchten, profitieren Sie wieder von einer riesigen Auswahl. So bietet Canon sehr viele verschiedene Modelle mit Makroobjektiv an, wodurch Aufnahmen aus größeren Distanzen zum Kinderspiel werden.

Modell Preis
1 Canon EF-S 60mm 1:2,8 Makro USM Objektiv Canon EF-S 60mm 1:2,8 Makro USM Objektiv

409,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Angebot

Das Canon Objektiv – Unser Fazit

Abschließend können wir sagen, dass Sie mit einem Canon Objektiv garantiert nichts falsch machen werden. Sie profitieren von einer riesigen Produktauswahl, wodurch jede Sparte bedient wird. Egal ob Canon Weitwinkelobjektiv, Canon Standardobjektiv, Canon Teleobjektiv. Die Auswahl ist einfach gigantisch. Schließlich ist Canon nicht umsonst der Marktführer und größter Hersteller im Fotografie-Bereich. Generell können wir Ihnen jedes Modell empfehlen. Sie haben lediglich darauf zu achten, dass Sie auch eine Canon Kamera besitzen. Schauen Sie immer auf die genaue Produktbezeichnung, wodurch Sie wissen, um was für ein Objektiv es sich handelt. Wir wünschen Ihnen auf jeden Fall sehr viel Freude mit Ihrem neuen Objektiv von Canon!